Rastbüchler Talente vorne dabei

Eingetragen bei: Allgemein, Sport-News | 0

Gute Leistungen der Nordischen beim Schülercup in Isny

Mit starken Leistungen gingen die jungen Athleten vom WSV-DJK Rastbüchl beim 4. Schülercup des Bayerischen Skiverbandes im Spezialspringen und in der Nordischen Kombination in Isny im Allgäu auf der Hasenbergschanze und im Langlaufstadion aus dem Rennen. Obwohl die Schanzenanlage nicht optimal hergerichtet war, fanden sich die 95 Nachwuchsathleten aus ganz Bayern mit den Bedingungen gut zurecht und zeigten mit beachtlichen Leistungen ihr Wettkampfpotenzial.

Im Springen in der S 9 war Bastian Schmid mit Platz 1 erfolgreichster Nachwuchsadler. Bei der S 10 landete Leon Krenn mit Platz 11 im Mittelfeld. Hervorragend mit Platz 1 in der S 12 beendete David Gruber den Wettkampf. Mit den 3. Plätzen in den Klassen S 13 und S14/15 überzeugten Alexander Angerer und Simon Kosak. Bei den Damen waren Pia Uhrmann mit Platz 6 in der S 12/13 und Kathrin Hitzinger mit Platz 5 in der Klasse S 14 – J 16 erfolgreich.

In der Nordischen Kombination war Bastian Schmid mit Platz 2 überaus erfolgreich. Mit Platz 13 ging Leon Krenn aus dem Rennen. Überzeugt als Zweiter hat Simon Kosak, Alexander Angerer landete auf Rang 3. Freuen über 5. Plätze in der NK konnten sich Pia Uhrmann und Kathrin Hitzinger. Die Trainer Franticek Vaculik und Werner Reischl bescheinigten den Jungathleten sehr gute Leistungen auf Schanze und Loipe.

Komplette Ergebnissliste als PDF

 

Foto von li. Bastian Schmid,David Gruber,Alexander Angerer,Simon Kosak Leon Krenn,Kathrin Hitzinger,Pia Uhrmann.
Hinten vl.Trainer Werner Reischl,Fantisek Vaculik.