Gedenken an Vereinsmitbegründer Horst Maurer

Der WSV-DJK Rastbüchl trauert um Vereinsmitbegründer Horst Maurer. Horst war langjähriger Schriftführer unseres Vereins. Immer interessierte er sich für das Vereinsleben und bis zuletzt war er bei Vereins-Veranstaltungen mit dabei.

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen!

Wir bedanken uns für den außergewöhnlichen ehrenamtlichen Einsatz!

Lieber Horst, ruhe in Frieden!

die aktuellsten Beiträge

Erfolgreicher Winterstart der WSV-Athleten

Rastbüchler punkten beim Sichtungslehrgang und DSV-Jugendcup Am 12./13.12.2020 veranstaltete der Deutsche Skiverband einen Sichtungslehrgang in der Audi Arena in Oberstdorf auf der K95, hierfür ging David Gruber J16 und Alex Angerer J17 an... Weiterlesen

Bayerncup in Bischofsgrün/Neubau

Der sogenannte Bayerncup des Bayerischen Skiverbandes, der über das gesamte Kalenderjahr veranstaltet wird, ist eine wahre Leistungsschau des Bayerischen Schülernachwuchs im Skispringen und der Nordischen Kombination. Im coronabedingt reduziertem Starterfeld von nur 68... Weiterlesen

Drei Podestplätze für Bastian Schmid

Trotz der schwierigen Corona-Pandemie war es den zwei Athleten aus Rastbüchl möglich zum deutschen Schülercup im Spezialspringen und der nordischen Kombination nach Schmiedefeld am Rennsteig zu reisen. Zu diesem Wettkampfwochenende fanden sich die... Weiterlesen

Skirollerrennen in Schöneben/Aut

Auch beim Skiroller-Rennen in Schöneben am 3. Oktober waren die Langläuferinnen und Langläufer des WSV-DJK Rastbüchl vertreten. Die 7,5 Kilometer vom InnsHolz zum Moldaublick und retour bis zum Alpenblick waren diesmal in der... Weiterlesen