Rastbüchler in allen Bewerben vertreten

Eingetragen bei: Allgemein, Langlauf, Skisprung, Sport-News | 0

Podestplätze für Aaron Uhrmann und Youngster David Gruber

Die „Bayerwald-Combo“ vom WSV-DJK Rastbüchl aus Breitenberg/Lkrs. Passau war in den vergangenen Wochen zu nationalen Wettkämpfen unterwegs, um sich mit den besten Langläufern und Skispringern aus ganz Deutschland zu messen.

Dabei sind immer weite Fahrten in die deutschen und österreichischen Skizentren zu bewältigen. Da reisten Aaron Uhrmann und Jakob Kosak nach Kärnten zum Deutschlandpokal in Villach, Daniel Stemplinger und Elias Uhrmann zum Langlauf Deutschlandpokal nach Thüringen.

Den Deutschen Schülercup in den Alterklassen S14 bis S16 bestritten Alexander Angerer, Johannes Wagner, Kathrin Hitzinger, Simon Kosak und David Brückl zusammen in Baiersbronn im Schwarzwald.

Während das Gros der Mannschaft sich gute Platzierungen erkämpfte, glänzten David Gruber und Aaron Uhrmann mit Podestplätzen.

David Gruber reiste zusammen mit Coach Werner Reischl zum Deutschen Schülercup ins Erzgebirge. Der Veranstalter SSV Geyer musste wegen Schneemangel die Veranstaltung kurzerhand nach Oberwiesenthal verlegen. Am Start waren insgesamt 99 Aktive. Die Schülerklasse S13m war mit den 39 besten Springern aus ganz Deutschland am stärksten besetzt. Bei leichtem Schneefall und frostigen Temperaturen erreichte David Gruber am Samstag mit Weiten von 49,5 und 50,5 Metern den dritten Platz. Auch am Sonntag konnte David mit dem sechsten Platz wieder wertvolle Punkte für die Pokalwertung mitnehmen.

Vor dem letzten Wettbewerb Mitte Februar in Johanngeorgenstadt (Erzgebirge/Sachsen) liegt David Gruber derzeit in der deutschen Gesamtwertung S13 auf dem 2. Platz hinter Eric Stolz vom WSV 08 Lauscha (Thüringischer Skiverband).

 

Ergebnisse im Einzelnen:

Deutschlandpokal am 5. Januar in Villach:

Juniorenklasse U20: 3.Platz Aaron Uhrmann (Nordische Kombination – beste Laufzeit)

Jugendklasse U18: 10. Platz Jakob Kosak (Spezialspringen)

Deutschlandpokal am 6. Januar: U 20: 5. Platz Aaron Uhrmann, U18: 14. Platz Jakob Kosak

Zusammenfassung Ergebnisse Deutschlandpokal Skisprung in Villach

Zusammenfassung Ergebnisse Deutschlandpokal Nordische Kombination Villach

 

Deutscher Schülercup am 13. Januar in Baiersbronn:

Schülerklasse S14m (Spezialspringen): 9. Alexander Angerer, 13. Johannes Wagner

Schülerklasse S15/J16w (Spezialspringen): 12. Kathrin Hitzinger

Schülerklasse U15m (Spezialspringen): 11. Simon Kosak, 22. David Brückl,

Schülerklasse U15m (Nordische Kombination): 4. Simon Kosak, 7. David Brückl

Deutscher Schülercup am 14. Januar:

S14m (Spezialspringen): 7. Alexander Angerer, 13. Johannes Wagner

S15/J16w: 12. Kathrin Hitzinger

S15m (Spezialspringen): 13. Simon Kosak, 21. David Brückl

S15m (Nordische Kombination): 5. Simon Kosak, 7. David Brückl

Zusammenfassung Ergebnisse DSC Baiersbronn

 

Deutschlandpokal am 13. Januar in Oberhof (Skilanglauf KO-Sprint FT):

Jugendklasse U18m: 24. Elias Uhrmann, 26. Daniel Stemplinger

Deutschlandpokal am 14. Januar (Skilanglauf 10km/klassische Technik):

U18m: 17. Daniel Stemplinger, 18. Elias Uhrmann

Zusammenfassung Ergebnisse Oberhof

 

 

Deutscher Schülercup am 20. Januar in Oberwiesenthal:

Schülerklasse S13m: 3. Platz David Gruber (Spezialspringen)

Deutscher Schülercup am 21. Januar:

S13m: 6. Platz David Gruber (Spezialspringen)

Zusammenfassung Ergebnisse Oberwiesenthal