Rastbüchler holen sechs Klassensiege am Arbersee

Eingetragen bei: Allgemein, Langlauf | 0

Rollercup des WSV Rabenstein

Am Sonntag, 30. September veranstaltete der WSV Rabenstein auf der Rollerbahn im Landesleistungszentrum Arbersee den ersten Langlaufwettkampf der neuen Saison. Rabensteins Organisationschef Tom Hackl konnte unter den 72 Startern auch 10 Aktive aus Rastbüchl begrüßen. Bei strahlendem Sonnenschein erwartete die Schüler und Jugendlichen anspruchsvolle Strecken. Die Schüler U8-U10 hatten dabei die 700m-Stadionrunde, wahlweise auf Inlinern oder eigenen Skirollern, im Massenstart zu bewältigen. Die Schüler und Jugendlichen ab U11 bekamen die Skiroller, damit Chancengleichheit herrscht, vom Veranstalter gestellt.

 

 

Die Rastbüchler Siege fuhren Leonie Mitgutsch (U9w), Simon Kurz (U9m), Max Friedberger (U11m), Hannah Uhrmann (U13w), Lena Gintenreiter (U14w) und Hannah Hellauer (U15w) ein. Auch mit den Leistungen von Verena Anetzberger (4. U8w), Noel Schmöller (5. U10m), Selina Anetzberger (2. U11w) und Kathrin Mitgutsch (3. U11w) waren die Trainer und Betreuer aus Rastbüchl sehr zufrieden. Der Winter kann somit kommen.