Breitenberg bewegt fast 150 Sportbegeisterte

Eingetragen bei: Allgemein, Langlauf, Sport-News | 0

Alexander Bauer und Maximilian Duschl die Tagesschnellsten

Eine gelungene Veranstaltung erlebten fast 150 Läufer und Mountainbiker im Nordischen Zentrum Jägerbild/Breitenberg beim alljährlichen „Breitenberg bewegt Dich“. Allein 51 Kinder unter 12 Jahren begeisterten sich für den altersgerecht gehaltenen Wettstreit in dem es Sieger, aber gewiss keine Verlierer gab. Bewundernswert auch, dass viele Eltern, angespornt von ihren Kindern, die Strapazen des Wettkampfes auf sich nahmen. „Ein wahres Familien-Event – darauf sind wir stolz“, sind sich die Verantwortlichen der beiden veranstaltenden Vereine Förderverein Pro Nordisch und WSV-DJK Rastbüchl einig.

Die Rennen der Erwachsenen verliefen bei kräftezehrender Hitze äußerst spannend. Schnellster Läufer über 8,7 km war der Hauzenberger Alexander Bauer in nur 35:55,2 Min., gefolgt von den beiden Rastbüchlern Horst Grabmeier und Alfred Gintenreiter, die beide Hand in Hand durchs Ziel liefen.

Die schnellste Frau am Sonntag, Claudia Schmid (Rastbüchl) vor Andrea Königseder und Petra Schönpaß beide von den Laufwölfen Fürsteneck.

Bei den Mountainbikern über 17,4 km bildeten Maximilian Duschl (Ernstls Sport Team), Holger Kasberger (Radsport Kasberger) und der unglücklich gestürzte Julbacher Thomas Bogner das Siegerpodest. Die schnellste Frau auf dem Rad war  Vorjahressiegerin Lisa-Maria Kasberger (Radsport Kasberger) gefolgt von Maria Schmöller (Rastbüchl) und der Mexikanerin Alejandra Zelada (Stieglbauer Racing Team).  Alle Ergebnisse auf unserer Ergebnisseite.