Bayerncupfinale in Partenkirchen

Eingetragen bei: Allgemein, Skisprung | 0

Rastbüchler stark beim Bayerncupfinale in Partenkirchen

Endlich war es soweit. Nachdem zwei Bewerbe auf „Matte“ im Herbst planmäßig stattfinden konnten, fielen sage und schreibe die ersten drei „Winter“-Bayerncups aus. Im Dezember kam der Regen dazwischen und im Januar war im Kathastrophengebiet Chiemgau zuviel von der weißen Pracht. So freuten sich die 13 Rastbüchler Skispringer und Kombinieren zusammen mit ihren Eltern und Betreuern auf den verspäteten Saisonstart beim Bayerncup am 2. März in Partenkirchen.

Trotz fehlender Wettkampfpraxis konnten sie sich gegen die 105 Kontrahenten aus ganz Bayern auf den Sprungschanzen im Olympiastadion Partenkirchen und im Langlaufzentrum Kaltenbrunn behaupten. Weder Regen während des Freitagtrainings, noch eine Eisplatte im Aufsprunghang auf der sonst hervorragend präparierten mittleren Olympiaschanze (HS89) konnten sie nicht abschrecken.

Besonders stolz waren Skiverbands Sportwart Werner Reischl und Rastbüchl Trainer Frantisek Vaculik über die Siege von Kathrin Hitzinger (Klasse S15/J16w) und Bastian Schmid (S11m). Bastian erlief sich auch noch den 2. Platz in der Nordischen Kombination. Diese Ergebnisse spiegelten auch die Platzierung der Beiden in der Gesamtwertung Bayerncup 2018/19 wieder. Knapp am Podest vorbei sprang mit dem vierten Platz Alexander Angerer, der sich in der Pokalwertung Rang 2 in der Klasse S14/15m sicherte.

Die Ergebnisse aller Rastbüchler beim Bayerncup Partenkirchen:

Skispringen: 20m-Schanze: S9/10m: 8. Noel Schmöller, 9. Quirin Wegerbauer, 17. Alexander Heider – S11m: 1. Bastian Schmid, 11. Thomas Mütze, 12. Max Friedberger – 43m-Schanze: S12m: 11. Leon Krenn – S12/13w: 6. Anna Anetzberger – 80m-Schanze: S15/J16w: Kathrin Hitzinger – S14/15m: 4. Alexander Angerer, 6. David Gruber

Nordische Kombination: S9/10m: 4. Noel Schmöller, 10. Quirin Wegerbauer – S12/13w: Anna Anetzberger

Pokalwertung Bayerncup 2018/19:

Skispringen: S9/10m: 7. Quirin Wegerbauer, 10. Noel Schmöller und Alexander Heider – S11m: 1. Bastian Schmid, 9. Max Friedberger, 12. Thomas Mütze – S12m: Leon Krenn – S12/13w: 5. Anna Anetzberger – S14w: 4. Pia Uhrmann – S15/J16w: Kathrin Hitzinger – S14/15m: Alexander Angerer, 9. David Gruber

Nordische Kombination: S9/10m: 4. Noel Schmöller, 7. Quirin Wegerbauer – S11m: 2. Bastian Schmid, 4. Max Friedberger, 14. Thomas Mütze – S12/13w: 5. Anna Anetzberger – S14w: 4. Pia Uhrmann

Erfolgreiche Bayerncup Atlethen des WSV-DJK Rastbüchl mit den Trainern