Rastbüchler beim Böhmerwaldlauf in Österreich erfolgreich

Eingetragen bei: Allgemein, Langlauf, Sport-News | 0

Bei „Kaiserwetter“ fand am ersten Sonntag im Februar der Böhmerwaldlauf in Ulrichsberg/Schöneben statt. Mit fast 200 Teilnehmern, auf Strecken von 1 km bei den Kindern bis zu 30 km bei den Damen und Herren, der größte Volkslanglauf in Oberösterreich.

Die krankheitsbedingt arg dezimierte Mannschaft des WSV-DJK Rastbüchl skatete, betreut von den Trainerinnen Maria Hellauer und Sonja Wimmer, zu beachtlichen Erfolgen.

Bei den Jüngsten (U8/9) erkämpften sich Noel Schmöller, Simon Kurz, Leonie Mitgutsch und Magdalena Kremsreiter die Plätze 5, 6, 7 und 8. auf der 1 km-Strecke. Stark zeigten sich auch Jasmin Wagner (4.) und Kathrin Mitgutsch (6.) bei den Kindern U10/11. Einen Klassensieg für Rastbüchl errang Hannah Hellauer bei den Schülerinnen U14/15 beim 5 km Massenstart. Über die gleiche Distanz lief Tina Stemplinger als Dritte bei den Jugendlichen U18 auf´s Podest.

Bei den Herren skatete Horst Grabmeier als Zweiter der Altersklasse I über 15 km durch Ziel. Hervorragende Plätze erreichten auch die beiden 30-km-Starter: Josef Löffler als 11. der Altersklasse II und Robert Leitner als 7.  in der Altersklasse III.