Margit Uhrmann erneut im BSV-Präsidium

Eingetragen bei: Allgemein, Info, Verein | 0

45jährige Breitenbergerin für weitere drei Jahre als Vizepräsidentin wiedergewählt

München. Anlässlich des Verbandstages des Bayerischen Skiverbandes am 23.11.2017 wurde auch die Vizepräsidentin Margit Uhrmann vom WSV-DJK Rastbüchl von den rund 100 anwesenden Vereinsvertretern in ihrem Amt bestätigt. In den kommenden drei Jahren hat die Konrektorin der Sport-Mittelschule Hauzenberg noch Einiges vor. Dabei legt sie ihr Augenmerk nicht nur auf den Spitzensport, vor allem die Unterstützung der Vereine in der Nachwuchsgewinnung und die Vereinbarkeit von Schule/Beruf und Sport liegen ihr besonders am Herzen. Als langjährige Leistungssportlerin im Skilanglauf und Trainerin im nordischen Skisport (Skilanglauf und Skispringen) verfügt sie über die notwendige Fachkompetenz, um diese Ziele zu erreichen.